Mit unserer ersten Auto-Anlage erschliessen wir im Mai eine langersehnte Anlageklasse! Gleichzeitig folgt der letzte Teil unserer The Macallan in Lalique - Six Pillars Kollektion!

Splint hero section image

Am 25. Mai 2023 um 18 Uhr habt ihr erstmals die Möglichkeit in einen Youngtimer zu investieren. Limitierte Sportautos sind bei Sammlern beliebt und weisen ansprechende historische Wertsteigerungen auf.

Gleichzeitig bringen wir eine echte Vintage-Rarität von Rolex aus den 1960ger Jahren auf unsere Plattform. Des weiteren findet ihr mit dem 1,91 Karat D-IF Brillanten die perfekte Stabilität für euer Portfolio.

Über folgenden Link könnt ihr euch auch für den Investment Talk vom 22. Mai 2023 anmelden, in welchem wir dir die Anlagen einzeln präsentieren.

Ab €50 starten!
Splint's hero section image

Übersicht der Assets

The Macallan – Six Pillars in Lalique – Teil 5 von 5

Vermögenswert

€ 161.500

Total Anlagewert inklusive Gebühren

Frühere Rendite

+23,0% p.a.

Die historische Wertsteigerung

Ertragspotential

+14,5% p.a.

basierend auf historischer Wertentwicklung

Siehe Details

Diamant, Brillant, 1,91 Karat, D-IF

Vermögenswert

€ 45.600

Total Anlagewert inklusive Gebühren

Frühere Rendite

+10,1% p.a.

Die historische Wertsteigerung

Ertragspotential

+4,4% p.a.

basierend auf historischer Wertentwicklung

Siehe Details

Renault, Clio V6, 2001

Vermögenswert

€ 70.150

Total Anlagewert inklusive Gebühren

Frühere Rendite

+10,9% p.a.

Die historische Wertsteigerung

Ertragspotential

+6,2% p.a.

basierend auf historischer Wertentwicklung

Siehe Details

Rolex, Daytona, Ref. 6239 Vintage

Vermögenswert

€ 85.100

Total Anlagewert inklusive Gebühren

Frühere Rendite

+20,3% p.a.

Die historische Wertsteigerung

Ertragspotential

+11,9% p.a.

basierend auf historischer Wertentwicklung

Siehe Details

The Macallan – Six Pillars in Lalique – Teil 5 von 5

Splint's Euro Icon

Anlagewert:

€ 161.500
Splint's splint number icon

Anzahl Splints:

3.230

The Macallan in Lalique 57 years-old repräsentiert Teil 5 unserer The Macallan in Lalique Six Pillars Kollektion.

Drei Gründe für eine Investition:

Drei Gründe für eine Investition:

  • Die in Teil 5 enthaltene Flasche ist auf 400 Exemplare limitiert.
  • Seit der Ausgabe im Jahr 2009 hat die Flasche eine durchschnittliche jährliche Wertsteigerung von über 23 % erzielt.
  • Der Index für exklusive Macallan Flaschen hat in den letzten 10 Jahren eine durchschnittliche jährliche Wertsteigerung von 17 % erzielt.

Wir präsentieren die aktuell wohl aussergewöhnlichste Whisky-Kollektion. Es handelt sich um die Macallan Six Pillars in Lalique Kollektion. Das Set aus sechs atemberaubenden Kristalldekantern beinhaltet sechs seltene Single Malts von The Macallan, die zwischen 50 und 65 Jahre alt sind.

The Macallan hat gemeinsam mit dem französischen Meisterkristallhersteller Lalique zwischen 2005 und 2016 diese einzigartige und limitierte Six Pillars Kollektion herausgebracht. Jede Flasche repräsentiert eine Säule der Grundwerte der renommierten Destillerie The Macallan.

Wir konnten eine komplette Kollektion erwerben und werden diese in 5-Einzelreleases als Anlage freigeben. Die fünf Anlagemöglichkeiten verfügen über denselben Anlagehorizont, da die Kollektion mit grosser Wahrscheinlichkeit auch komplett und nicht einzeln veräussert werden wird.

Release 1 vom Januar 2023 beinhaltet:

The Macallan 50 Year Old in Lalique

The Macallan 55 Year Old in Lalique


Release 2 vom Feburar 2023 beinhaltet:

The Macallan 65 Year Old in Lalique


Release 3 vom März 2023 beinhaltet:

The Macallan 62 Year Old in Lalique


Release 4 vom April 2023 beinhaltet:

The Macallan 60 Year Old in Lalique


Release 5 vom Mai 2023 beinhaltet:

The Macallan 57 Year Old in Lalique

Die dritte Säule wurde im Jahr 2009 herausgegeben und ist auf 400 Flaschen limitiert. Die Flasche beinhaltet 57-jährigen Whisky und zelebriert den sogenannten feinen Schnitt. Dieser Schnitt besagt wie gross der Anteil der aus den Brennblasen entnommenen Alkohols ist. The Macallan ist bekannt für einen tiefen Schnitt, sprich sie verwenden nur den feinsten Teil des Alkohols (sogenannt 16 Teile). Gleichzeitig lassen sie die Brennblasen auch sehr langsam laufen, um den Geschmack zu verbessern. Bei The Macallan geht es nur um Qualität und nicht Quantität. Der Verschluss der Flasche besteht insgesamt aus 16 Teilen also eine Hommage an den feinen Schnitt.

In App öffnen

Im Preis von €161.500 sind die Plattformgebühr von Splint Invest und externe Unterhaltskosten von €20.450 enthalten. €141.050 können der Flasche zugeordnet werden.
Splint Invest Plattform-Gebühr: Entschädigung für die Tokenisierung des Assets, die Wartung sowie die Weiterentwicklung der Applikation und die Kosten für Forschung und Pflege des Expertennetzwerks.
Externe Unterhaltskosten: Versand, Handhabung, 7 Jahre Lagerung und Versicherung.

In App öffnen

Diamant, Brillant, 1,91 Karat, D-IF

Splint's Euro Icon

Anlagewert:

€ 45.600
Splint's splint number icon

Anzahl Splints:

912

Dieser Edelstein hat ein Gewicht von 1,91 Karat und ist GIA zertifiziert.

Drei Gründe für eine Investition:

Drei Gründe für eine Investition

  • Brillanten mit einem Gewicht von 1 bis 2 Karat haben die letzten fünf Jahre eine durchschnittliche jährliche Wertsteigerung von 10,1% erzielt und über die letzten zwei Jahre über 27%.
  • Der Diamant hat drei Mal die Güte «Excellent» und hat keine Fluoreszenz.
  • Brillanten mit einem Gewicht von 1 bis 2 Karat weisen über die letzten 5 Jahre eine jährliche Volatilität von unter 2% aus.

Diamanten, die 1 bis 2 Karat groß sind und einen D-FI oder D-Fl-Grad haben, gelten als hochwertige Diamanten, die in der Schmuckindustrie sehr wertvoll sind.

Der Grad D-IF bezieht sich auf die Farbe und die Reinheit des Diamanten. Ein D-Farbgrad ist der höchste Grad, der einem Diamanten verliehen wird, und bedeutet, dass der Diamant völlig farblos ist. IFl, oder Internally Flawless, bezieht sich auf die Reinheit des Diamanten und bedeutet, dass der Diamant keine Einschlüsse hat und Makel nur für erfahrene Grader unter 10facher Vergrösserung sichtbar sind.

Diese Diamanten werden häufig in Verlobungsringen oder anderen hochwertigen Schmuckstücken verwendet, da sie als selten und wertvoll gelten. Die Größe von 1 bis 2 Karat ist auch eine beliebte Grösse für Verlobungsringe, da sie ein gutes Gleichgewicht zwischen Grösse und Erschwinglichkeit bietet.

Neben der Verwendung in Schmuckstücken können Diamanten aufgrund ihrer Härte und Haltbarkeit auch als Investitionsgut oder in industriellen Anwendungen eingesetzt werden. Sie werden häufig in Schneidwerkzeugen, Bohrern und anderen Maschinenteilen verwendet, die ein hartes, haltbares Material erfordern.

In App öffnen

Im Preis von € 45.600 sind die Plattformgebühr von Splint Invest und externe Unterhaltskosten von € 3.750 enthalten. € 41.850 können dem Diamanten zugeordnet werden.
Splint Invest Plattform-Gebühr: Entschädigung für die Tokenisierung des Assets, die Wartung sowie die Weiterentwicklung der Applikation und die Kosten für Forschung und Pflege des Expertennetzwerks.
Externe Unterhaltskosten: Versand, Handhabung sowie Lagerung und Versicherung über die gesamte Laufzeit.

In App öffnen

Renault, Clio V6, 2001

Splint's Euro Icon

Anlagewert:

€ 70.150
Splint's splint number icon

Anzahl Splints:

1.403

Dieser Youngtimer wird in 8 Jahren die 30-Jahre Marke knacken.

Drei Gründe für eine Investition:

Drei Gründe für eine Investition:

  • Der Renault Clio V6 hat über die letzten 3 Jahre eine durchschnittliche jährliche Wertsteigerung von 10,9% erzielt.
  • Diese Serie des Renault Clio V6 ist auf 1.626 Modelle limitiert.
  • Dieser Clio V6 mit der Baunummer 59 ist eine der ersten Auslieferungen in der Schweiz.

Der Renault Clio V6 ist ein leistungsstarker Sportwagen, der auf dem Renault Clio Kleinwagen basiert. Er wurde zwischen 2001 und 2005 produziert. Das bemerkenswerteste Merkmal des Clio V6 ist seine Mittelmotor-Anordnung, bei der der Motor hinter den Vordersitzen platziert ist, um eine verbesserte Gewichtsverteilung und Fahrzeugkontrolle zu ermöglichen.

Der Clio V6 wird von einem 3,0-Liter-V6-Motor mit etwa 226 PS angetrieben. Er hat Hinterradantrieb und ein 6-Gang-Schaltgetriebe. Die Leistungswerte des Clio V6 sind beeindruckend, mit einer Höchstgeschwindigkeit von etwa 146 mph (235 km/h) und einer Beschleunigung von 0 auf 60 mph (0 auf 97 km/h) in ungefähr 6 Sekunden.

Optisch fällt der Clio V6 durch seine breite und aggressive Karosserie, ausgestellte Radhäuser und markante hintere Lufteinlässe auf. Das Interieur ist auf den Fahrer fokussiert und verfügt über Sportsitze und ein Lenkrad im Rennsportstil.

Der Clio V6 wird oft für sein aufregendes Fahrerlebnis und sein einzigartiges Design gelobt. Allerdings kann seine Mittelmotor-Konfiguration und die begrenzte Sicht nach hinten das Fahren im Alltag herausfordernd machen. Der Clio V6 gilt als seltenes und begehrtes Sammlerfahrzeug mit einer limitierten Produktionszahl von 1.626 Stück.

Evaluation des Investitionsfalles:
Die Wartungs- und Lagerungskosten für Autos sind signifikant höher als bei anderen Anlagekategorien wie beispielsweise Diamanten. Dies ist wichtig bei der Bewertung des Investmentfalls. In diesem Fall hat dieser Youngtimer jedoch geringe Wartungskosten, was den Investmentfall begünstigt. Wir haben den Fall bewertet, indem wir den zukünftigen Wert des Autos basierend auf der historischen Performance eingeschätzt, die Wartungs- und Lagerungskosten sowie die Investitionsgebühren abgezogen haben. Anschließend haben wir den Fall mit der historischen Performance ähnlicher Autos (Sportkleinwagen, limitiert, zwischen 20 und 40 Jahre alt) nachgerechnet. Hier das Resultat:

1. Lancia Delta HF Integrale EVO II:

  • Anzahl produzierte Fahrzeuge: rund 2.500
  • Produktionsjahr: 1993/1994
  • Durchschnittliche jährliche Wertsteigerung: 15%

Wenn unser Renault Clio Modell dieselben Wertsteigerungen erlebt, wenn dieser auf die 30 Jahre Marke zugeht, dann würden wir abzüglich Kosten eine durchschnittliche jährliche Wertsteigerung von 12,4% erzielen.

2. Renault R5 Turbo I:

  • Anzahl produzierte Fahrzeuge: 1.820
  • Produktionsjahr: 1980-1984
  • Durchschnittliche jährliche Wertsteigerung: 9,5%

Wenn unser Renault Clio Modell dieselben Wertsteigerungen erlebt, dann würden wir abzüglich Kosten noch immer eine durchschnittliche jährliche Wertsteigerung von 6% erzielen.

3. Ford Escort Cosworth:

  • Anzahl produzierte Fahrzeuge: 7.145
  • Produktionsjahr: 1992-1996
  • Durchschnittliche jährliche Wertsteigerung: 7,7%

Wenn unser Renault Clio Modell dieselben Wertsteigerungen erlebt, dann würden wir abzüglich Kosten noch immer eine durchschnittliche jährliche Wertsteigerung von 3,7% erzielen.

In App öffnen

Im Preis von € 70.150 sind die Plattformgebühr von Splint Invest und externe Unterhaltskosten von € 15.400 enthalten. € 54.750 können dem Fahrzeug zugeordnet werden.
Splint Invest Plattform-Gebühr:Entschädigung für die Tokenisierung des Assets, die Wartung sowie die Weiterentwicklung der Applikation und die Kosten für Forschung und Pflege des Expertennetzwerks.
Externe Unterhaltskosten: Versand, Handhabung sowie Lagerung und Versicherung über die gesamte Laufzeit.

In App öffnen

Rolex, Daytona, Ref. 6239 Vintage

Splint's Euro Icon

Anlagewert:

€ 85.100
Splint's splint number icon

Anzahl Splints:

1.702

Es handelt sich um die sogenannte "black solo dial" Version, welche nur sehr limitiert hergestellt wurde.

Drei Gründe für eine Investition:

  • Die Vintage-Uhr mit Referenz 6239 hat über die letzten drei Jahre resp. fünf Jahre eine durchschnittliche jährliche Wertsteigerung von 44,5% resp. 20,3% erzielt.
  • 68 Modelle der Referenz 6239 wurden in den letzten 12 Monaten auf dem Sekundärmarkt gehandelt.
  • Unser Modell stammt aus dem Jahre 1966 und Box sowie Zertifikat sind noch vorhanden, was sie zu einem echten Sammlerstück macht.

Die Rolex Daytona Referenz 6239 wurde ursprünglich im Jahr 1963 eingeführt und bis in die späten 1970er Jahre produziert. Sie war das erste Modell in der Daytona-Reihe und ist heute sehr begehrt bei Sammlern. Die "exotischen" Zifferblattvarianten, wie die mit einem "Paul Newman" Zifferblatt, sind aufgrund ihrer Seltenheit und einzigartigen Erscheinung besonders wertvoll.

Insgesamt ist die Rolex Daytona Referenz 6239 eine sehr begehrte und gesuchte Vintage-Uhr, bekannt für ihr ikonisches Design. Diese Uhr verfügt über ein 37mm Edelstahlgehäuse mit verschraubten Drückern und einer Tachymeterskala. Sie wurde von dem manuell aufziehbaren Valjoux 72 Werk angetrieben.

Die Preise für Rolex Daytona Referenz 6239 Uhren können je nach verschiedenen Faktoren erheblich variieren, wie zum Beispiel dem Zustand der Uhr, der Seltenheit bestimmter Zifferblattvariationen, der Verfügbarkeit von Box und Papieren und der Nachfrage bei Sammlern.

Die Rolex Daytona Referenz 6239 mit einem schwarzen "Solo"-Zifferblatt ist eine besonders seltene und begehrte Variante des Modells. Das "Solo"-Zifferblatt, auch bekannt als "Double-Swiss"-Zifferblatt, zeichnet sich durch das Fehlen von jeglichem Text auf dem Zifferblatt aus, außer dem "Rolex"-Schriftzug und dem Wort "Oyster Cosmograph" auf der Position 12 Uhr. Auch die Hilfszifferblätter sind komplett schwarz, ohne jegliche Kontrastfarbe oder Markierungen. Aufgrund ihrer Seltenheit und einzigartigen Erscheinung kann die Rolex Daytona Referenz 6239 mit einem schwarzen "Solo"-Zifferblatt Preise erzielen, die deutlich höher sind als die für andere Zifferblattvariationen der Referenz 6239. Der Zustand und die Originalität der Uhr sowie begleitende Dokumente und Zubehör können den Wert der Uhr ebenfalls erheblich beeinflussen.

Die genaue Anzahl der produzierten Rolex Daytona Referenz 6239 Uhren mit schwarzen "Solo"-Zifferblättern ist nicht bekannt, aber es wird angenommen, dass es sich um eine relativ geringe Zahl handelt. Es ist wichtig zu beachten, dass die Rolex Daytona Referenz 6239 mit einem schwarzen "Solo"-Zifferblatt als seltene Variante gilt und es schwierig sein kann, ein Original in gutem Zustand zu finden.

Das schwarze "Solo"-Zifferblatt war bei den Käufern bei der Einführung der Rolex Daytona Referenz 6239 in den 1960er Jahren nicht beliebt, weshalb angenommen wird, dass es nur in begrenzter Anzahl produziert wurde. Im Laufe der Zeit hat jedoch das einzigartige und minimalistische Aussehen des schwarzen "Solo"-Zifferblatts es bei Sammlern sehr begehrt gemacht, was zu einer gestiegenen Nachfrage und hohen Preisen für originale Exemplare in gutem Zustand geführt hat.

In App öffnen

Im Preis von € 85.100 sind die Plattformgebühr von Splint Invest und externe Unterhaltskosten von € 6.650 enthalten. € 78.450 können der Uhr zugeordnet werden.
Splint Invest Plattform-Gebühr: Entschädigung für die Tokenisierung des Assets, die Wartung sowie die Weiterentwicklung der Applikation und die Kosten für Forschung und Pflege des Expertennetzwerks.
Externe Unterhaltskosten: Versand, Handhabung sowie Lagerung und Versicherung über die gesamte Laufzeit.

In App öffnen